Sitzschulung mit Rebecca Osterkamp

Aufgrund des guten Feedbacks zur Sitzschulung mit Rebecca wird der Termin jetzt regelmäßig einmal im Monat stattfinden. Die ersten Termine sind der 16.03. und der 27.04. jeweils ab 10:00 Uhr. Geritten wird in Gruppen von je 3 Personen.

Anmeldungen über den Aushang in der Reithalle.

Pferdeseminar mit Dr. Vivian Gabor

Am 21.02.2019 ab 18.30 Uhr laden wir zu einem Seminar zum Thema „Lernverhalten effektiv nutzen für ein pferdegerechtes Training“.
Frau Dr. Gabor wird an diesem Abend auf Probleme eingehen, die sowohl im Alltag als auch beim Reiten durch Fehlkommunikation entstehen können. Grundlegende Lernprozesse werden erläutert und Lösungsansätze aufgezeigt.
In einem theoretischen und einem praktischen Teil wird aufgezeigt, wie man sich durch richtige Körpersprache und Signalgebung Respekt und Vertrauen erarbeiten kann. Dauer 3-4 Stunden.
Frau Dr. Gabor ist promovierte Pferdewissenschaftlerin und Buchautorin.
Anmeldung und nähere Informationen unter: 0162-9811962 Anja Bauer

Flohmarkt in der Reithalle

Am Sonntag, den 25.05.2019, findet in der Reithalle des Reitvereins „An der Bramau“, Bad Bramstedt, erneut ein Reiterflohmarkt statt. Standvergabe und nähere Informationen erhalten Sie bei Frau Kudenholdt unter folgender Telefon-Nr. 040-5522478.

Sitzschulung u. a. mit Franklin-Utensilien

Am 19.1.2019 ab 11:00 Uhr laden wir zu einem Termin mit dem Schwerpunkt Sitzschulung ein. Dabei werden die sogenannten “Franklin”-Utensilien zum Einsatz kommen. Mit Bällchen, Röllchen, Schwämmchen werden Sitz- und Gleichgewichtsübungen absolviert, um die Schwachstellen im Sitz und der Losgelassenheit langanhaltend zu korrigieren. Den Lehrgang leitet Rebecca Osterkamp (Trainerin B mit dem Zusatz “Trainer: Ergänzungsqualifikation Sitz und Gleichgewicht”).

Der Tageskurs besteht aus einem Theorie- und einem Praxisteil. Der Praxisteil wird in kleinen Gruppen geritten und dauert ca. 1 Stunde.

Die Kosten belaufen sich pro Person auf 40,00€ für Mitglieder und 50,00€ für Nichtmitglieder.

Nähere Infos und Anmeldung bei Kathrin De Giovanni, über das Kontaktformular oder per Aushang in der Reithalle.

Letzter Arbeitsdienst am 18.11.

Der letzte Arbeitsdienst in diesem Jahr wird am 18.11. um 10:00 Uhr stattfinden. Die Hindernisse müssen vom Waldbad reingeholt und das Laub um die Halle geharkt werden. Bringt dazu bitte Handschuhe und – wer hat – eine Laubharke.

Wir hoffen auf rege Beteiligung, damit wir alles vorm Winter erledigen können. Um Anmeldung über den Aushang in der Reithalle oder per Mail/Kontaktformular wird gebeten.